Sowohl Höcker auf dem Nasenrücken als auch zu tiefe und zu breite Nasenspitzen und Schiefstellungen der Nasenscheidewand können korrigiert werden. Hinzu kommen Nasenfehlbildungen als auch Korrektureingriffe nach vorangegangenen Operationen. Das jeweilige Verfahren wird in einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen erörtert.

Posted in: Nasenkorrektur