Fragen & Antworten

Hier haben wir für Sie die Antworten, zu den am häufigsten gestellten Fragen unserer Patienten zusammengefasst.

Brustverkleinerung

Welche Narben sind nach der Operation zu erwarten?

Die Narbe verläuft zirkulär um den Warzenvorhof, von diesem senkrecht in Richtung Brustumschlagsfalte und in dieser ca. 2-3 cm in seitlicher Richtung. Diese Narben sind jedoch nach einigen Monaten bei den meisten Patienten nahezu nicht mehr sichtbar.

Kann man nach dieser Operation stillen?

Bei dem in unserer Klinik angewandten Verfahren bleiben sowohl die Stillfähigkeit als auch die Gefühlsausprägung des Brustwarzen- / Warzenvorhofkomplexes vollständig erhalten.

Ist das Resultat dauerhaft?

Die in jedem Fall bei einer Brustverkleinerung mit durchgeführte Straffung führt zu einer dauerhaft besseren Form. Altersbedingte Hautweichteilerschlaffungen führen jedoch auch in diesem Bereich nach Jahren und Jahrzehnten veranlagungsbedingt ggf. zu einer erneuten diskreten Erschlaffung.